Logos iPod + iTunesDie Webseite zum Buch
NewsInhaltPressestimmenBonusmaterialLink MakerFehlerteufelDownloadsTipps & TricksShopAutorenNewsletterKontaktImpressum

RSS

Inhalt der 1. Auflage

Cover der 2. Auflage

Auch in der zweiten, vollkommen überarbeiteten Auflage des Buches geht es um das »digitale Traumpaar« iTunes und iPod, das weit mehr als nur MP3-Player und Inhaltslieferant ist. Es ist ein Lebensgefühl und ein vollkommen neues Konzept, Musik und inzwischen auch Podcasts und Videos zu konsumieren. Unsere in weiten Teilen vollkommen neu geschriebene 2. Auflage des Buches geht auf all diese und viele weitere Bereiche rund um iTunes, iPod und den iTunes Store ein, beleuchtet die Hintergründe und Konzepte und beschreibt zusätzlich am Ende eines jeden Kapitels, wie mögliche Probleme zu beheben sind. Eine Inhaltsübersicht zur ersten Auflage finden Sie auf einer gesonderten Seite.

GlühbirneDa das Röntgen eines iPod alles andere als einfach ist, haben wir der Entstehung der Coverabbildung eine eigene Seite gewidmet.

Neben der nachfolgenden inhaltlichen Übersicht können Sie den vollständigen Index, das Programm- und ein detailliertes Inhaltsverzeichnis der aktuellen, zweiten Auflage auf dieser Webseite einsehen.

Die Inhalte der 2. Auflage im Überblick

Tim Renner, ehemaliger Geschäftsführer von Universal Deutschland und intimer Kenner der Musikszene und der großen Labels, schrieb das Vorwort zu diesem Buch.

Teil I: Vom Grammophon zum iPod

Der erste Teil widmet sich widmet sich der Einführung in das Hören an sich und die existierenden Audioformate. Der Weg von der Schallplatte zu MP3 und anderen Kompressionsformaten wird dargestellt und wie diese das Konsumentenverhalten veränderten. Musikverkauf im Internet, deren Rechtemanagement und technische Konzepte – auch und vor allem bei Apple – sind ebenso ein Thema wie der Einfluss des Visionärs Steve Jobs auf die Erfolgsgeschichte iPod. Dazu gehört auch, wie Apple der Musikindustrie neue Wege öffnet und den Film- und Videomarkt neu aufrollt.

Teil II: Die Musiktankstelle iTunes

Teil II dreht sich um Die Medientankstelle iTunes. Neben dem dahinterstehenden Konzept erfahren Sie alles über die Installation unter Mac OS, Windows und – man höre und staune – Linux: den Import von Musik, Videos, Hörbüchern sowie Podcasts und wie Sie Ihre Daten mittels Wiedergabelisten verwalten können.

GlühbirneAls Probekapitel können Sie Kapitel 6, Musik und Videos verwalten, kostenlos als PDF herunterladen! Viel Spaß beim Lesen!

Neben digitalen wollen Sie vielleicht auch analoge Quellen wie Plattenspieler oder Tonbandgerät nutzen, um Ihre Musikdatenbank zu befüllen. Dieses Buch erläutert Ihnen, wie Sie derartige Quellen auf den Computer überspielen, welche Werkzeuge hierfür notwendig sind und wie Sie die Aufnahmen nachträglich aufbereiten.

Auch der Export spielt eine große Rolle, sowohl auf CD wie auch per Funk mittels Apples AirPort Express-Station zur Stereoanlage – alle Möglichkeiten werden ausführlich beschrieben. Für den Fall der Fälle werden zahlreiche Problemlösungen vorgestellt. Abgerundet wird dieser Teil des Buchs durch viele Möglichkeiten, wie Sie mehr aus iTunes herausholen können, sei es durch eingebaute Optionen, durch Produkte von Drittherstellern oder indem Sie selbst die Skriptfähigkeit von iTunes nutzen.

Teil III: Der iTunes Store

In iTunes integriert ist der Zugang zu Apples Internet-Musikladen, der iTunes Store, der in Teil III von allen Seiten beleuchtet wird. Navigation, Einkauf, Bezahlmöglichkeiten und Gutscheine, die Zusatzfunktionen des iTunes Store, Musikzusammenstellungen anderer Personen, Hörbücher, Podcasts sowie Videos werden detailliert erläutert. Interessierte können darüber hinaus einen Blick über den Tellerrand werfen und sich ein wenig mit der hinter dem iTunes Store stehenden Technik beschäftigen.

Bonuskapitel: Der iTunes Store für Musiker

In einem zu diesem Teil passenden Kapitel, das Sie auf dieser Website als kostenloses Bonuskapitel zum Herunterladen erhalten, erfahren Musiker außerdem alles darüber, wie sie ihre Musik über den iTunes Store vermarkten können. Wir erläutern Ihnen darin, wie Labels und Bands vorgehen müssen, was es bei der Eigenvermarktung von Musik über die eigene Website zu beachten gibt und welche Verdienstmöglichkeiten Sie haben. Ein Überblick über mögliche Marketingaktivitäten von Apple runden das Kapitel ab.

Teil IV: Musik mobil - Der iPod

In Teil IV beschäftigt sich mit dem Phänomen iPod: Sie erfahren alles über die Modelle bis Herbst 2006, deren Unterschiede und die jeweilige Bedienung. Auch die abspielbaren Audioformate des iPod werden behandelt, und Sie lernen, wie Ihre Musik, Hörbücher, Podcasts oder Videos auf den iPod gelangen und dort wiedergegeben werden können.

Die Besonderheiten eines jeden iPod-Modells werden dabei berücksichtigt, genauso werden zahlreiche Tricks verraten, die die Benutzerführung vereinfachen oder im Problemfall weiterhelfen. Ihr iPod kann aber noch viel mehr: Bilder, Adressen, Termine, Fotos – um nur einiges zu nennen. Dieses Buch geht auf jeden Aspekt detailliert ein, wobei auch die älteren iPod-Modelle mit Graustufendisplay Erwähnung finden.

Dieser Teil endet mit einem eingehenden Blick auf die in den iPods eingebauten Akkus, wie diese funktionieren und wie man sie pflegt. Ebenso finden Möglichkeiten der eigenen Erweiterung, sei es durch selbst programmierte oder gekaufte Spiele, sei es durch Verwendung eines Mikrofons zur Umwandlung in ein Diktafon, ihren Platz in diesem Kapitel. Selbstverständlich kommen diverse Zusatzprogramme und Hilfestellungen im Problemfall nicht zu kurz.

Anhang: Weiterführende Informationen

Zum Abschluss erhalten Sie im Anhang Weiterführende Informationen einen kurzen, aber kommentierten Überblick über die iTunes- und iPod-Community: Informationsadressen im Internet, Diskussionsforen zum Austausch untereinander und Zeitschriften werden hier ebenso genannt wie weitere Onlineshops und -plattformen, auf denen Sie außer im iTunes Store ebenfalls Musik für Ihr iTunes und Ihren iPod finden können. Abschließend erhalten Sie statt einer endlosen Aufzählung von Hunderten von Zubehörartikeln vielmehr nützliche Hinweise darüber, wo Sie sich über den Zubehörmarkt informieren können und wie Sie den passenden Händler für Ihr Wunschobjekt finden.

Jetzt kaufen bei Amazon

Download iTunes für Mac und Windows

iTunes Store

iPhone bei T-Mobile kaufen

O'Reilly

ifun.de

itunesforum.de

tunetable.net

iPod & more